Woran erkenne ich echte FFP2- und FFP3 Masken

Wenn Sie eine FFP2- oder FFP3-Maske kaufen möchten, sollten Sie sicherstellen ob es sich um eine Atemschutzmaske nach EN 149:2001 handelt.  

Gemäß der PSA-Verordnung (EU) 2016/425 müssen Schutzmasken ein Zertifikat des Moduls B (Zertifizierung der Baumusterprüfung) + Modul C2 (interne Qualitätskontrolle + Überwachung der Produktstichproben und Stichproben) oder Modul D (Qualitätskontrolle des Produktionsprozesses) erhalten, um in der EU legal verkauft werden zu können. 

Es gibt vier Schritte, um festzustellen, ob ein Zertifizierungsunternehmen eine offizielle PSA-CE-Zertifizierungsstelle ist und CE-Zertifizierungstätigkeiten für Schutzmasken durchführen kann. 

Zu allererst sollten Sie das dementsprechende Zertifikat zu der Maske vor sich haben. 

1. Schritt: Sichtprüfung der FFP2- oder FFP3-Maske

  1. Bezeichnung: z.B. NORDIWELL 
  2. Klassifizierung: FFP2 NR  
  3. Spezifikation des Standards und des Erscheinungsjahres: z.B. EN149: 2001 + A1: 2009  
  4. CE-Zeichen & 4-stellige Nummer: z.B. CE 0370 
  5. Modellbezeichnung: 951322 

Alle 5 Punkte auf der Maske müssen auf dem Zertifikat gefunden werden. Wie in diesem Beispiel. 

2. Schritt: Überprüfen Sie das CE-Zertifikat der FFP2- oder FFP3-Maske

Vereinfacht gesagt, müssen Sie einen Anbieter wählen, die  
a) Modul B + Modul C2 oder  
b) Modul B + Modul D vorweisen können. 

Modul B

Schritt 3: Feststellen, ob die Zertifizierungsstelle über die Zulassung nach der PSA-Verordnung (EU) 2016/425 verfügt  

Der Autorisierungsumfang der einzelnen Zertifizierungsstellen ist unterschiedlich.  

Die Prüfstelle bedarf eine Autorisierung der PSA-Verordnung (EU) 2016/425 um CE-Zertifizierungstätigkeiten für Persönliche Schutzmasken durchzuführen. 

Wenn die Einrichtung durch die PSA-Verordnung (EU) 2016/425 autorisiert ist, ist diese in der folgenden Liste zu finden:

Body type /NB 0044NB 0068NB 0082NB 0099NB 0121NB 0158NB 0159NB 0161NB 0162NB 0197NB 0200NB 0333NB 0334NB 0370NB 0402NB 0418NB 0426NB 0445NB 0465NB 0474NB 0477NB 0493NB 0534NB 0598 (ex-0403)NB 0757NB 1008NB 1023NB 1024NB 1437NB 1463NB 1783NB 1809NB 1871NB 2008NB 2195NB 2198NB 2233NB 2452NB 2534NB 2575NB 2756NB 2761NB 2766NB 2797NB 2834NB 2841NB 2845NB 2849NB 2890NB 2897
CE Nr.CE 0044CE 0068CE 0082CE 0099CE 0121CE 0158CE 0159CE 0161CE 0162CE 0197CE 0200CE 0333CE 0334CE 0370CE 0402CE 0418CE 0426CE 0445CE 0465CE 0474CE 0477CE 0493CE 0534CE 0598CE 0757CE 1008CE 1023CE 1024CE 1437CE 1463CE 1783CE 1809CE 1871CE 2008CE 2195CE 2198CE 2233CE 2452CE 2534CE 2575CE 2756CE 2761CE 2766CE 2797CE 2834CE 2841CE 2845CE 2849CE 2890CE 2897
NameTÜV NORD CERT GmbHMTIC InterCert S.r.l.APAVE SUDEUROPE SASAENOR INTERNACIONAL, S.A. (Unipersonal)Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) Prüf- und Zertifizierungsstelle im DGUV TestDEKRA Testing and Certification GmbHCENTRO NACIONAL DE MEDIOS DE PROTECCION-INSTITUTO NACIONAL DE SEGURIDAD Y SALUD EN EL TRABAJOASOCIACION DE INVESTIGACION DE LA INDUSTRIA TEXTILLEITAT Technological Center – Acondicionamiento TarrasenseTÜV Rheinland LGA Products GmbHFORCE Certification A/SAFNOR CertificationASQUALLGAI TECHNOLOGICAL CENTER, S. A./ApplusRISE Research Institutes of Sweden ABDGUV Test Prüf- und Zertifizierungsstelle Fachbereich Rohstoffe und chemische Industrie der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e.V. (DGUV)ITALCERT SRLBundesamt für Eich- und VermessungswesenA.N.C.I. SERVIZI S.R.L.RINA Services S.P.A.Eurofins Product Testing Italy S.r.l.CENTEXBEL (WETENSCHAPPELIJK EN TECHNISCH CENTRUM VAN DE BELGISCHE TEXTIELNIJVERHEID – DIVISIE GENT)ÖTI – Institut für Ökologie, Technik und Innovation GmbHSGS FIMKO OYift Rosenheim GmbHTÜV Rheinland InterCert Muszaki Felügyeleti és Tanúsító Korlátolt Felelosségu TársaságINSTITUT PRO TESTOVÁNI A CERTIFIKACI, a. s. (merged with ex-NB 1390)Vyzkumny ustav bezpecnosti prace, v. v. i.CENTRALNY INSTYTUT OCHRONY PRACY – PANSTWOWY INSTYTUT BADAWCZY (CIOP-PIB)POLSKI REJESTR STATKOW S.A.TURKISH STANDARDS INSTITUTION (TSE)Institutul National de Cercetare-Dezvoltare pentru Securitate Miniera si Protectie AntiexplozivaCENTER FOR TESTING AND EUROPEAN CERTIFICATION Ltd.DOLOMITICERT S.C.A.R.L.Szutest Uygunluk Değerlendirme A.Ş.KR HELLAS LTD.GÉPTESZT Termelőeszközöket Felülvizsgáló és Karbantartó Kft.Vojenský technický ústav, s. p.Instytut Technologii Tekstylnych CERTEX Sp. z o.oINTERTEK Italia S.p.A.Institutul National de Cercetare Dezvoltare pentru Protectia Muncii – I.N.C.D.P.M. „Alexandru Darabont“ITEC – ISTITUTO TECNOLOGICO EUROPEO DI CERTIFICAZIONE S.r.l.CTV – Certificação de Têxteis e de Vestuário, Unipessoal, Lda.BSI Group The Netherlands B.V.CCQS Certification Services LimitedMNA LABORATUVARLARI SANAYI TICARET LIMITED ŞIRKETICTI-CEM International LtdINSPEC International B.V.CIS INSTITUT, tehnično preizkušanje in analiziranje, d.o.o.LOTRIČ Meroslovje d.o.o.
LandDeutschlandItalienFrankreichSpanienDeutschlandDeutschlandSpanienSpanienSpanienDeutschlandDänemarkFrankreichFrankreichSpanienSchwedenDeutschlandItalienÖsterreichItalienItalienItalienBelgienÖsterreichFinnlandDeutschlandUngarnTschechische RepublikTschechische RepublikPolenPolenTürkeiRumänienBulgarienItalienTürkeiGriechenlandUngarnTschechische RepublikPolenItalienRumänienItalienPortugalNiederlandeIrlandTürkeiIrlandNiederlandeSlowenienSlowenien
Check per Website möglichJaJaNeinJaJaJaJaNeinNeinJaJaJaJaJaNeinNeinNeinNeinNeinJaNeinJaNeinJaJaJaJaNeinNeinJaJaNeinNeinNeinJaJaJaNeinJaNeinNeinNeinNeinNeinNeinJaNeinNeinNeinNein

Bei unserem Beispiel können Sie sehen, dass wenn sie nach CE0370 gucken, die Firma “LGAI TECHNOLOGICAL CENTER, S. A.(Applus+)” der EU-Verordnung 2016/425 für persönliche Schutzausrüstung entspricht. Das Unternehmen darf also für FFP2 und FFP3-Masken Zertifikate ausstellen. 
 
Prüfstellen, die hier nicht aufgelistet sind, verfügen nicht über die Erlaubnis die Hersteller der FFP2- und FFP3-Masken zu autorisieren. 

Am Ende dieses Textes finden sie auch Welche Hersteller sind nicht mehr für eine Zertifizierung autorisiert. 

Schritt 4: Überprüfung der Echtheit des CE-Zertifikats 

Als Nächstes suchen wir das Zertifikat im Verzeichnis des Zertifizierers (Link in der Tabelle). In diesem Beispiel geben wir den Namen des Unternehmens ein. Dies können Sie in der obenstehenden Tabelle per Link direkt zum Echtheitscheck gelangen. 

Beispiel Echtheitsprüfung des CE-Zertifikats

Und nachdem wir auf die Suchschaltfläche geklickt haben, haben wir das Ergebnis, welche Zertifikate diesem Unternehmen ausgestellt wurden. 

Suchergebnis ausgestellter Zertifikate für ein Unternehmen
Beide Zertifikate sind gelistet

Und wie zu sehen sind tatsächlich beide Zertifikate hier zu finden: 

  • Modul B mit der Nummer No.0370-4900-PPE/B valide bis zum 09.12.2025. 
  • Modul D mit der Nummer No.0370-6133-PPE/D valide bis zum 10.11.2022. 

Das Modul D oder Modul C2 sind jährlich vom Hersteller zu erneuern. 

Welche Hersteller sind nicht mehr für eine Zertifizierung autorisiert? 

Es gibt einige Hersteller, die nicht mehr die persönliche Schutzausrüstung  gemäss den Normen der Verordnung (EU) 2016/425 – also für FFP2 und FFP3 – zertifizieren dürfen. 

Diese sind entweder durch eine Untersagung der Tätigkeit oder Durch Brexit. 

Untersagung: CE 2163 und die Problematik mit der türkischen Prüfstelle UniversalCert 

Zufolge den Presseberichten haben 20 getestete Maskentypen die von der türkischen Prüfstelle (CE-Nummer 2163) zertifiziert wurden, dem Test zur Filtrationskapazität nicht bestanden.  

Die Gesichtsmasken wurden in China produziert und tragen das CE 2163 Zeichen, zertifiziert durch das türkische Unternehmen „Universal Sertifikasyon Uygunluk Değerlendirme A.Ş.„, diese Masken wurden in Europa im verkauft. 

Aus diesem Grund hat die Stelle 2163 ab dem 01.05.2021 keine Erlaubnis mehr, persönliche Schutzausrüstung zu zertifizieren. Wenn Sie hier auf den Link klicken, können Sie einsehen, dass die Erlaubnis seit dem 01.05.2021 abgelaufen ist. 
 
FFP2 und FFP3 Atemschutzmasken, die vor diesem Datum hergestellt wurden, sind gültig – während nach dem Datum produzierte Ware keine Marktkonformität aufweist. 

Auslaufen der Erlaubnis 

Folgende Prüfstellen dürfen ab dem Ablaufdatum ebenfalls keine Zertifikate mehr ausstellen 
 
Ein Großteil davon sind aus dem Vereinigten Königreich und durch den Brexit ausgelöst. Daher können viele der Stellen zum 31.12.2020 nicht mehr am Konformitätsbewertungsverfahren teilnehmen. 

Body typeNB 0086NB 0088NB 0120NB 0194NB 0321NB 0336 (ex-1750)NB 0338NB 0362NB 0396NB 0403NB 0514NB 0518NB 0843NB 0865NB 1105NB 1435NB 2019NB 2056NB 2163NB 2569NB 2721
NameBSI Assurance UK Ltd 31/12/2020 (Withdrawn)LLOYD’S REGISTER QUALITY ASSURANCE LTD (0088) 31/12/2020 (Withdrawn)SGS United Kingdom Limited 31/12/2020 (Withdrawn)INSPEC International Ltd. 31/12/2020 (Withdrawn)SATRA 31/12/2020 (Withdrawn)TÜV Rheinland Nederland B.V.Shirley Technologies Limited, trading as BTTG 31/12/2020 (Withdrawn)ITS Testing Services (UK) Ltd 31/12/2020 (Withdrawn)TEKNOLOGISK INSTITUT – Certificering & InspektionFINNISH INSTITUTE OF OCCUPATIONAL HEALTH 14/10/2019 (Withdrawn)FLEETWOOD TEST HOUSE, BLACKPOOL AND THE FYLDE COLLEGE 31/12/2020 (Withdrawn)SIRA CERTIFICATION SERVICE 31/12/2020 (Withdrawn)UL INTERNATIONAL (UK) LTD 31/12/2020 (Withdrawn)ISET Srl Unipersonale 08/04/2022 (Withdrawn)CCQS UK LTD 31/12/2020 (Withdrawn)SIEC BADAWCZA ŁUKASIEWICZ – INSTYTUT WLOKIENNICTWA 01/04/2022 (Withdrawn)West Yorkshire Materials Testing Service (West Yorkshire Joint Services) 31/03/2020 (Withdrawn)SAI Global Assurance Services Ltd. 27/08/2019 (Withdrawn)Universal Sertifikasyon Uygunluk Değerlendirme A.Ş.CENTRO TESSILE SERICO S.p.A. Consortile 21/02/2018 (Withdrawn)Certified Conformity Limited 25/06/2019 (Withdrawn)
Abgelaufen ab
CountryUnited KingdomUnited KingdomUnited KingdomUnited KingdomUnited KingdomNetherlandsUnited KingdomUnited KingdomDenmarkFinlandUnited KingdomUnited KingdomUnited KingdomItalyUnited KingdomPolandUnited KingdomUnited KingdomTurkeyItalyUnited Kingdom

Brexit-Massnahmen

Viele der vom Brexit betroffenen Stellen, häben Massnahmen ergriffen, um weiterhin Konformitätsbewertungsmassnahmen durchzuführen. So haben diese Unternehmen EU-Ableger, mit denen weiterhin nach Konformität geprüft werden kann. 

BSI UK hat als Tochterunternehmen BSI Niederlande 
SGS UK hat als Tochterunternehmen SGS Fimko – Notified Body (0598) 
CCQS UK  hat als Tochterunternehmen hat CCQS Irland 
Satra UK hat als Tochter unternehmen  Satra Irland 

Wie man sieht, haben sich die Big Player aus dem vereinigten Köndgreich abgesichert ium weiterhin in dem Markt aktiv zu bleiben. 

Was tun bei Unsicherheiten zur Validität 

Wenn Sie Unsicher mit der Validität sind oder Hilfe bei der Überprüfung der Gültigkeit von Zertifikaten für FFP2- oder FFP3-Masken benötigen, dann Schreiben Sie uns einfach unter info@odemshop.de. Wir prüfen Ihre Zertifikate auf Ihre Gültigkeit kostenlos für Sie. 

Schreibe einen Kommentar

Why we’re different

Über Odem

Auf die Expertise von Odem vertrauen Krankenhausverbünde, Konzerne, medizinische Einrichtungen sowie Apotheken aus mittlerweile über 10 europäischen Ländern.
Als 100%iger Direktimporteur für medizinische Produkte ist eine Expertise im Bereich regulatorischer- und fachspezifischer Fragen essentiell, die auf den europäischen Kernmarkt zugeschnitten ist.
Mit einem Expertennetzwerk aus Medizinern, Apotheken und Juristen im medizinischen und regulatorischen Bereich stehen wir Ihnen zur Verfügung und informieren sie über Marktveränderungen, Innovationen sowie bei fachspezifischen Rückfragen.

Post teilen